Mobile Betriebssysteme für die Anforderungen von Unternehmen
Android MX, Windows Embedded Compact, iOS

Ein Betriebssystem bildet die Schnittstelle zwischen den Hard- und Softwarekomponenten innerhalb eines Geräts und stellt elementare Dienste zum Ausführen von Treibern und Anwendungen zur Verfügung. Somit gehört ein Betriebssystem neben der reinen Hardware zu den fundamentalen Bausteinen von Geräten und Anwendungen und beschreibt am ehesten den Charakter einer homogenen Softwareumgebung bzw. einheitlichen Plattform.

Durch enge Zusammenarbeit mit führenden Herstellern, wie Motorola verfügen wir über weitreichende Kompetenzen bei dem professionellen Einsatz von Erweiterungen und Tools für Android, wie z.B. Android MX und RhoMobile Suite.



Damit unterstützen wir Unternehmen, das Android-Betriebssystem an die Anforderungen von Unternehmen anzupassen und im Zuge unserer Multi Platform Lösungen eine ganzheitliche, plattformübergreifende Integration zu gewährleisten.

Im Bereich mobiler Betriebssysteme für die private Nutzung hat sich Android durchgesetzt und ist mit einem Marktanteil von über 75% das meistgenutzte Betriebssystem auf nahezu allen neu verkauften Tablets, Smartphones, Mobiltelefonen und Netbooks.

Für Unternehmen entspricht die auf dem .NET Compact Framework basierende Windows Embedded Serie (CE, Mobile) seit zehn Jahren mit einem Marktanteil von über 90% dem Standardbetriebssystem für mobile Softwarelösungen im professionellen Umfeld.

Im Zuge neuer Anforderungen für den plattformübergreifenden Einsatz von Softwarelösungen auf unterschiedlichsten, mobilen Endgeräten und den gestiegenen Anspruch an Leistung (Geschwindigkeit) und einfachster Bedienung erhält Android nun unweigerlich Einzug in die Welt der Unternehmen wo ganz eigene, völlig andere Gesetze gelten.

Führende Auto ID Hersteller, wie Zebra begegnen dieser Entwicklung indem Sie das Android Betriebssystem an die Anforderungen von Unternehmen anpassen und mit Funktionen und Softwaretools für erweitere Benutzerrechteverwaltung (Multiuserfähigkeit) und „geschlossene“ Arbeitsumgebungen (Kiosk-Mode) ausstatten.


Zeitleiste mobiler Betriebssysteme


Plattformunabhängig