Bauteilrückverfolgungsmodul COSYS WebDesk


COSYS WebDesk ist die Schnittstelle zwischen Ihrer Datenbank und COSYS Tracking und ermöglicht eine benutzerfreundliche Oberfläche unserer Bauteilrückverfolgung. Die Standard-Oberfläche des COSYS WebDesk ist auf die Identifikation und Rückverfolgung von Material, Teilen, Chargen- und Seriennummern ausgerichtet und materialflussorientiert. Selbstverständlich kann auch die Benutzeroberfläche des COSYS WebDesk jederzeit an die Prozessbesonderheiten, Wünsche und Corporate Identity unserer Kunden angepasst werden.


Alle erfassten Daten werden im WebDesk gehalten und können anschließend automatisiert (mittels COSYS WebService) an die übergeordneten Datenbanksysteme übergeben werden. Ebenfalls dient der WebDesk zur Konfiguration unserer Trackinglogiksoftware COSYS Tracking und sorgt für eine genaue Auswertung aller erfassten Daten innerhalb Ihrer Datenbank. Die Erfassung und Verwaltung von Maschinen, Produktionsstationen oder Identifikationssystemen geschieht ebenfalls über den COSYS WebDesk.

Hierbei bietet sich außerdem die Möglichkeit Zuordnungen vorzunehmen: Vorrichtungen zu Maschinen, Geräte zu Arbeitsplätzen oder Mitarbeiter zu Geräten.


Aktionen am WebDesk im Überblick:


  • Anlegen von Maschinen
  • Anlegen von Maschinen-Vorrichtungen
  • Verknüpfung zum Bauteile-Verlauf Modul
  • Zuweisung von Mitarbeitern zu einem Gerät
  • Geräteverwaltung / -administration
  • Verknüpfung zu erfassten Bauteilen

Geräte Übersicht

Gerät anlegen

Die Geräte Übersicht im COSYS WebDesk bietet die Möglichkeit zur Datenverwaltung der Daten, die mit allen nachfolgenden Modulen erfasst wurden.

Funktionen:

  • Zuweisung von Mitarbeitern zu einem Gerät
  • Geräteverwaltung / -administration
  • Verknüpfung zu erfassten Bauteilen

Dies erlaubt Ihnen eine genaue Ansicht auf alle erfassten Bauteile (z.B. Anzahl pro Tag) und eine genaue Auswertung von Statistiken wie die von Mitarbeiter verarbeiteten Bauteile im Tages-Durchschnitt oder die Mindest- und Maximalanzahl von Mitarbeiter verarbeiteten Bauteile. Dadurch können Sie die Produktivität von Schichten oder Quartalen Mitarbeiter neutral ohne zusätzlichen Aufwand analysieren.

Geräte Übersicht
Geräte Übersicht
Geräte Übersicht



Maschinen Übersicht

Maschine anlegen

Die Maschinen Übersicht erfasst alle Maschineneinheiten und stellt diese übersichtlich dar.


  • Anlegen von Maschinen
  • Anlegen von Maschinen-Vorrichtungen
  • Verknüpfung zum Bauteile-Verlauf Modul

Dadurch lässt sich durch eine Ist-/Soll-Analyse der von Maschinen und Vorrichtungen verarbeiteten Teile ermitteln, ob der Produktionsablauf optimal läuft oder ob es in der Produktion zu Engpässen kommt. Der COSYS WebDesk vereinfacht Ihre Ursachenforschung.

Maschinen Übersicht
Maschinen Übersicht
Maschinen Übersicht



Maschinen Vorrichtung anlegen

Anhand der Erfassung von Benutzer, Bauteil, Maschine und diversen anderen Daten haben Sie die Möglichkeit Bauteile-Historien ausgeben zu lassen, die bereits den Produktionsablauf durchlaufen haben.

Vorrichtung anlegen
Vorrichtung anlegen
Vorrichtung anlegen



Erfasste Fertigungsteile

Erfassung Fertigungsteile
Erfassung Fertigungsteile
Erfassung Fertigungsteile


  • Erfasste Schritte einer Seriennummer werden gruppiert
  • Anzeigen von groben Erfassungsdaten
  • Anzeige von Erste / Letzte Erfassung
  • Anzeigen vom Letzten Standort (Maschine / Vorrichtung)
  • Anzeige vom letzten Erfasser

Zusätzlich bietet eine detaillierte Ansicht des Produktionsablaufs ermöglicht Ihnen einen Einblick in dem Verlauf der Bauteile. So haben Sie stets einen Blick auf den Maschinenfortschritt und auf den Verlauf der Erfasser IDs. So erhalten Sie einen Einblick in die durchschnittliche Dauer von Wareneingang bis zum Warenausgang.


COSYS Tracking

COSYS Tracking

COSYS Tracking steht in einer ständigen Verbindung zu mehreren Clients, wie Ihre Produktions- und Prüfmaschinen, stationäre und mobile Scanner zur Datenerfassung oder unsere Backend-Software COSYS WebDesk. Dadurch können Sie jederzeit den genauen Status von einzelnen Bauteilen ermitteln und erhalten einen Einblick in alle Produktionsprozesse und können feststellen welchen Produktionsprozess jedes Bauteil durchläuft oder durchlaufen hat.

COSYS WebSolutions

COSYS WebSolutions

COSYS Websolutions erlaubt Ihnen eine genaue Erfassung von Bauteilen mit Hilfe von MDE-Geräten. Ihre Mitarbeiter melden sich mit der MitarbeiterID in Sessions an und können direkt Werkstücke an den jeweiligen Vorrichtungen erfassen. Bei der Erfassung von eindeutigen Formaten ist keine besondere Reihenfolge oder Format zu beachten. Durch eine audiovisuelle Bestätigung bei Abschluss des Scanvorgangs können Ihre Mitarbeiter direkt das nächste Bauteil scannen ohne einen Kontrollblick auf das MDE zu werfen.

COSYS Bauteilrückverfolgung

Bauteilverfolgung

Unsere Rückverfolgungslösung besteht aus COSYS Modulen für Software- und Hardwarekomponenten, die aus dem Mobilen und Backoffice Bereich stammen. Alle COSYS Module stehen in einer kontinuierlichen Netzwerkverbindung und ermöglichen durch Identifikations-, QS- oder Maschinendaten ein genaues Tracking Ihrer Fertigungsteile. Dafür werden MDE-Geräte und Funkscanner mit unserer COSYS Lösung benötigt, die von Ihren Arbeitnehmern in der Produktion verwendet werden, um alle Produktkomponenten in der Fertigung mit Hilfe eines Barcodescans zu erfassen.

Erfassungsarten

Erfassungsarten

Mit Hilfe von stationären Erfassungseinheiten (z.B. Teile-Identifikationssysteme in Produktionsstraßen oder SCAN-Tore im Produktionslager und an den Verladerampen)mit leistungsstarken Lesegeräten, werden Teile und Waren erfasst. Die Datenerfassung und Datenübertragung mehrerer Codes erfolgt gleichzeitig und können in der Dantenbank des ERP-/LVS-/MES Systems durch der COSYS Fusion Software problemlos verarbeitet und verbucht werden. Alle Bauteile können mit Handheld, MDE-Gerät oder Smartphone durch die COSYS MDE Software (z.B. bei manueller Entnahme für Montage, Erfassung sehr großer Teile etc.) erfasst werden.