Softwaremodule Bauteilrückverfolgung

Die Track and Trace Lösung Cosys Bauteilrückverfolgung eignet sich für die Produktion und Logistik und besteht aus verschiedenen COSYS Softwaremodule, die für den Mobilen und Backoffice-Gebrauch geeignet sind. Zusammen gesetzt aus der Trackinglogiksoftware COSYS Tracking, COSYS WebDesk und COSYS Solutions


COSYS Tracking – Unsere Trackinglogik für eine genaue Bauteilrückverfolgung

COSYS Tracking

COSYS Tracking ist der zentrale Kern unserer Rückverfolgungs- bzw. unserer AIDC Softwarelösung (Automatic Identification and Data Capture) und sorgt für eine kontinuierliche Verbindung zu anderen Clients innerhalb der Bauteilrückverfolgung.


Unsere Rückverfolgung erfasst alle Daten der Clients und übergibt sie an die Trackinglogik. Je nach Qualität der erfassten Daten kann eine komplette Tracking-Historie zu den Fertigungsteilen erstellt werden. COSYS Tracking übernimmt nicht nur alle erfassten Daten in Ihre Datenbank, sondern erlaubt es Ihnen auch kundenspezifische Erweiterungen in Ihre Datensätze zu implementieren, z.B. Senden von bestimmten Zeichen an andere Geräte, Datamatrix Nadler Markierteufel J.R. Richter.


Des Weiteren ermöglicht COSYS Tracking Verbindungshandling zu verschiedenen Geräten:


  • Barcode / Industrial Fix Mount Scanner als TCP-Client/TCP-Server
  • MDEs, verarbeiten von http-Anfragen
  • Mobile Funkscanner (z. B. Datalogic Powerscan)

Parsen von Log-Dateien auf anderen PCs (CIFS-Verbindungen)
Verschiedene Logiken, wie das Umbenennen von Seriennummern sind möglich ohne die bisherige Historie zu verlieren.



COSYS WebDesk – Unser Tool für eine übersichtliche Rückverfolgung


COSYS WebDesk ist die Schnittstelle zwischen Ihrer Datenbank und COSYS Tracking und ermöglicht eine benutzerfreundliche Oberfläche unserer Bauteilrückverfolgung. Die Standard-Oberfläche des COSYS WebDesk ist auf die Identifikation und Rückverfolgung von Material, Teilen, Chargen- und Seriennummern ausgerichtet und materialflussorientiert. Selbstverständlich kann auch die Benutzeroberfläche des COSYS WebDesk jederzeit an die Prozessbesonderheiten, Wünsche und Corporate Identity unserer Kunden angepasst werden.


Alle erfassten Daten werden im WebDesk gehalten und können anschließend automatisiert (mittels COSYS WebService) an die übergeordneten Datenbanksysteme übergeben werden. Ebenfalls dient der WebDesk zur Konfiguration unserer Trackinglogiksoftware COSYS Tracking und sorgt für eine genaue Auswertung aller erfassten Daten innerhalb Ihrer Datenbank. Die Erfassung und Verwaltung von Maschinen, Produktionsstationen oder Identifikationssystemen geschieht ebenfalls über den COSYS WebDesk.

Hierbei bietet sich außerdem die Möglichkeit Zuordnungen vorzunehmen: Vorrichtungen zu Maschinen, Geräte zu Arbeitsplätzen oder Mitarbeiter zu Geräten.


Aktionen am WebDesk im Überblick:


  • Anlegen von Maschinen
  • Anlegen von Maschinen-Vorrichtungen
  • Verknüpfung zum Bauteile-Verlauf Modul
  • Zuweisung von Mitarbeitern zu einem Gerät
  • Geräteverwaltung / -administration
  • Verknüpfung zu erfassten Bauteilen

Geräte Übersicht

Gerät anlegen

Die Geräte Übersicht im COSYS WebDesk bietet die Möglichkeit zur Datenverwaltung der Daten, die mit allen nachfolgenden Modulen erfasst wurden.

Funktionen:

  • Zuweisung von Mitarbeitern zu einem Gerät
  • Geräteverwaltung / -administration
  • Verknüpfung zu erfassten Bauteilen

Dies erlaubt Ihnen eine genaue Ansicht auf alle erfassten Bauteile (z.B. Anzahl pro Tag) und eine genaue Auswertung von Statistiken wie die von Mitarbeiter verarbeiteten Bauteile im Tages-Durchschnitt oder die Mindest- und Maximalanzahl von Mitarbeiter verarbeiteten Bauteile. Dadurch können Sie die Produktivität von Schichten oder Quartalen Mitarbeiter neutral ohne zusätzlichen Aufwand analysieren.




Maschinen Übersicht

Maschine anlegen

Die Maschinen Übersicht erfasst alle Maschineneinheiten und stellt diese übersichtlich dar.


  • Anlegen von Maschinen
  • Anlegen von Maschinen-Vorrichtungen
  • Verknüpfung zum Bauteile-Verlauf Modul

Dadurch lässt sich durch eine Ist-/Soll-Analyse der von Maschinen und Vorrichtungen verarbeiteten Teile ermitteln, ob der Produktionsablauf optimal läuft oder ob es in der Produktion zu Engpässen kommt. Der COSYS WebDesk vereinfacht Ihre Ursachenforschung.




Maschinen Vorrichtung anlegen

Anhand der Erfassung von Benutzer, Bauteil, Maschine und diversen anderen Daten haben Sie die Möglichkeit Bauteile-Historien ausgeben zu lassen, die bereits den Produktionsablauf durchlaufen haben.




Erfasste Fertigungsteile



  • Erfasste Schritte einer Seriennummer werden gruppiert
  • Anzeigen von groben Erfassungsdaten
  • Anzeige von Erste / Letzte Erfassung
  • Anzeigen vom Letzten Standort (Maschine / Vorrichtung)
  • Anzeige vom letzten Erfasser

Zusätzlich bietet eine detaillierte Ansicht des Produktionsablaufs ermöglicht Ihnen einen Einblick in dem Verlauf der Bauteile. So haben Sie stets einen Blick auf den Maschinenfortschritt und auf den Verlauf der Erfasser IDs. So erhalten Sie einen Einblick in die durchschnittliche Dauer von Wareneingang bis zum Warenausgang.




COSYS WebSolutions

Erfassung von Bauteilen
COSYS Websolutions erlaubt Ihnen eine genaue Erfassung von Bauteilen mit Hilfe von MDE-Geräten. Ihre Mitarbeiter melden sich mit der MitarbeiterID in Sessions an und können direkt Werkstücke an den jeweiligen Vorrichtungen erfassen. Bei der Erfassung von eindeutigen Formaten ist keine besondere Reihenfolge oder Format zu beachten. Durch eine audiovisuelle Bestätigung bei Abschluss des Scanvorgangs können Ihre Mitarbeiter direkt das nächste Bauteil scannen ohne einen Kontrollblick auf das MDE zu werfen.

Erfassung der Qualität

Bei der Erfassung der Qualität ermöglicht COSYS WebSolutions Ihren Mitarbeiter sich mit der MitarbeiterID anzumelden. Mit einem einfachen Scan können Sie die Werkstücke mit dem MDE erfassen und entsprechend interner Qualitätsvorschriften oder Kundenvorgaben verschiedenen Qualitätsklassen zuordnen. Sie haben die Möglichkeit die Produktqualität in allen Produktionsabläufen zu verfolgen.


Endkontrolle der Verpackung

COSYS WebSolutions ermöglicht Ihnen eine Zuordnung von Werkstücken zu einer Lieferung / Paket / Palette und visualisiert auf Ihren MDE-Geräten, wie viele Lagen Werkstücke oder welche Positionen noch belegt werden müssen.



Softwaremodule Bauteilrückverfolgung MDE Softwaremodule Bauteilrückverfolgung MDE


Softwaremodule Bauteilrückverfolgung MDE Softwaremodule Bauteilrückverfolgung MDE Softwaremodule Bauteilrückverfolgung MDE



Softwarelösung für Funkscanner

Funkscanner können dieselben Logiken wie das MDE abdecken, mit Einschränkung in der Anzeige der gescannten Daten.


Softwaremodule Bauteilrückverfolgung Funkscanner


Es wurde noch kein Benutzer angemeldet, also ist das Erfassen von Bauteilen oder Vorrichtungen nicht möglich


Softwaremodule Bauteilrückverfolgung Funkscanner Softwaremodule Bauteilrückverfolgung Funkscanner


Benutzeroberfläche nach Anmeldung / Abmeldung: Benutzer Sessions können nach Inaktivität automatisch abgemeldet werden


Softwaremodule Bauteilrückverfolgung Funkscanner Softwaremodule Bauteilrückverfolgung Funkscanner


Erfassungsvorgang: Je nachdem ob Codes nach einer bestimmten Logik aufgebaut sind, ist es nicht relevant in welcher Reihenfolge die Vorrichtung oder Bauteil eingescannt werden.


Nach der erfolgreichen Erfassung der benötigten Bausteine wird der Vorgang gespeichert und ein neuer Vorgang kann gestartet werden.