Mobile Softwarelösung für Messen und Events

BranchenübersichtAuf Messen ist keine Zeit für langwierigen und fehleranfälligen Papierkram. Alle Abläufe müssen perfekt Ineinandergreifen und vor allem schnell und zuverlässig abgewickelt werden. Während der Aufbauzeiten herrschen enge Zeitfenster für die Aussteller und Dienstleister. Innerhalb kürzester Zeiträume passieren hunderte von Fahrzeugen die Einfahrten auf das Messegelände und tausende von Besuchern stürmen an den Messetagen die Eingangstore. Wir wissen, wie der Alltag der Messeveranstalter und Dienstleister aussieht und entwickeln seit über zehn Jahren Lösungen, wie man Ihre Prozesse effizienter und einfacher gestalten kann. Von der Fahrzeuglogistik und Besuchererfassung in Echtzeit, über die mobile Verwaltung von Ausstellungsstücken, bis hin zur Erfassung der entstandenen Abfälle. Wir haben die passende Lösung für den Messealltag.


Fahrzeuglogistik auf Messen

Aussteller und andere Zufahrtsberechtigte haben im Vorfeld von Messeveranstaltungen die Möglichkeit, Parkkarten käuflich zu erwerben. Diese werden bei der Zufahrt, durch die Mitarbeiter an allen Einfahrten des Messegeländes anhand der darauf befindlichen Barcodes gescannt und online (per UMTS) auf ihre Gültigkeit überprüft. Neben der routinemäßigen Kontrolle der Parkkarten von Ausstellern und Messedienstleistern, wird die Software auch für das Pfandsystem eingesetzt. Sie erzeugt in Kombination mit einem mobilen Drucker „Pfandscheine mit Barcode“, die bei der Ausfahrt ausgelesen werden. Alle Daten werden per UMTS an einen zentralen Rechner übertragen, so dass sie sofort (in Echtzeit) zur Verfügung stehen. Dadurch haben Sie immer einen Überblick über die auf dem Messegelände befindlichen Fahrzeuge. Mit unserer „speziell dafür entwickelten“ Mobil- und Verwaltungssoftware ermöglichen wir somit eine schnellere, effizientere und sicherere Lösung für das Management ihrer Fahrzeuglogistik und Ihres Pfandsystems.


Genauer Ablauf des Pfandsystems

Alle Fahrzeuge, die das Messegelände befahren, müssen zuvor eine Zufahrtskaution hinterlegen. Der Betrag wird bei Verlassen des Geländes ausgezahlt, sofern das Fahrzeug in dem vereinbarten Zeitfenster wieder ausfährt. Beim Einfahren auf das Gelände wird über die Eingabemasken der Mobilsoftware, das Kfz-Kennzeichen, sowie die Anzahl der im Wagen befindlichen Personen erfasst. Das Datum, sowie die Einfahrtszeit werden automatisch gesetzt und die Ausfahrzeit durch vorherige Initialisierung festgelegt. Der aus den eingegebenen Informationen generierte Pfandschein enthält im Ausdruck einen Barcode. Dieser wird bei der Ausfahrt ausgelesen und „online“ gecheckt. Das System überprüft das Zeitfenster und nur bei Einhaltung der Ausfahrtzeit wird die Auszahlung der Kaution freigegeben.


Weitere Anwendungen

Zusätzlich können die MDE- Geräte „mit unserer Software“ für die Logistik und Kontrolle hochwertiger Exponate (Modul: „Fair logistics“), sowie die Dokumentation von anfallenden Abfällen (Modul: „Entsorgungsmeldung“) eingesetzt werden. Unsere Softwarelösungen für die Messelogistik sind bereits erfolgreich im Einsatz und können jederzeit als Demosysteme getestet werden. Rufen sie uns doch einfach an und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der mobilen Datenerfassung.


  • Effizientere Organisation und Überwachung von Fahrzeugen, Besuchern, Objekten und Dienstleistungen.
  • Reduzierung von Eingabefehlern, wie Sie bei der manuellen Datenerfassung entstehen können.
  • Reduzierung papierbasierter Dokumentenverwaltung und papierbasierter Prozesse.
  • Flexiblere und schnellere Anpassung bei sich ändernden Prozessen.
  • Schnellere und genauere Rechnungserstellung (erhöhter Cashflow).
  • Langfristige Rationalisierung der Abläufe.
  • Langfristige Verringerung der Kosten.


Haben Sie Fragen?

Gerne erstellen wir Ihnen ein attraktives Angebot für Software, Hardware,
sowie die dazugehörigen Services rund um Ihr Projekt.

Tel. +49 (0) 5062 900 0
Email: