Industrie 4.0

Die industrielle Revolution in Form von Industrie 4.0 gehört zu den wichtigsten Wirtschaftstreibern unserer heutigen Zeit für produzierende Unternehmen. Die Entwicklung führte von der Dampfmaschine (Industrie 1.0), zur Fließbandarbeit (Industrie 2.0) bis hin zur Automatisierung (Industrie 3.0). Der digitale Wandel verändert die Zukunft der Produktionswelt. Heute strebt Industrie 4.0 durch fortgeschrittene Internetdienste an, die gesamte Produktion zu steuern.


Die moderne Digitalisierung ermöglicht vielen Fabriken selbstorganisierte Arbeitsabläufe in der Produktion. Maschinen sollen anhand von neuen Technologien noch selbstständiger miteinander kommunizieren und somit die Produktion steigern. Die schnelle Arbeit in Kombination mit perfektionierter Arbeitsorganisation verspricht Zeit- und Kostenersparnis.

Dank modernster Automatisierung können Produktionsprozesse ohne manuelle Unterstützung mit Hilfe von Robotern gesteuert werden. Mit Hilfe von führenden IT-Systemen gelingt eine Kommunikation zwischen den einzelnen Maschinen auf digitaler Ebene. Durch den Austausch von Informationen ist es ihnen möglich, sich selbstständig zu organisieren und zu arbeiten.


Miteinander verknüpfte Systeme schaffen eine ideale Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine und verstärkt die „Brainpower“ und „Manpower“ seiner Bediener. Auch außerhalb der Produktion profitieren Zulieferer und Kunde von der neuen Technologie. Miteinander vernetzte Systeme bieten die Möglichkeit, unerwartete Störungen/Abweichungen sofort zu erkennen, sodass es Maschinen möglich ist, eigenständig zu entscheiden und zu reagieren. Diese Technologie ermöglicht eine schnelle Reaktionsfähigkeit in der Produktion.


Industrie 4.0 bringt entscheidende Vorteile mit sich:

  • Reduzierung von Produktionskosten
  • intelligente Optimierung der Wertschöpfungskette
  • Steigerung der Wirtschaftlichkeit
  • Stärkere Wettbewerbsfähigkeit
  • Höhere Flexibilität der Produktion
  • Übersicht der gesamten Supply Chain
  • Umsatzsteigerung

Eine intelligente, selbststeuernde Wertschöpfungskette ist das Ziel in der Produktionsindustrie. Die Zukunft von Industrie 4.0 weist heute schon einen hohen Trend auf. Bereits die Mehrheit der Unternehmen sehen eine hohe Relevanz in der Lösung Industrie 4.0


Wie bewerten Sie die Relevanz von Industrie 4.0 für Ihr Unternehmen?

Derzeit und in näherer Zukunft(in zwei bis drei Jahren)


10,9% 29,4%
Sehr
Hoch
25,4% 35,4%
Hoch
29,3% 20,6%
Eher
Hoch
26% 10,1%
Eher
Niedrig
6% 3,6%
Niedrig
2,4% 0,6%
Sehr
Niedrig
  • Derzeit
  • Künftig

Angaben in Prozent Abfrageauf einer Skala von 1 ("Sehr Hoch") bis 6 ("Sehr Niedrig")
Quelle: Studienprojekt des IDG Research



Derzeit geben rund 30% der Unternehmen an, dass Industrie 4.0 von hoher Bedeutung sei. Immer mehr Betriebe sehen einen Trend zur vierten industriellen Revolution. Die Entwicklung der modernen Digitalisierung steigt in naher Zukunft immer weiter an. Es wird eine Steigerung der Industrie 4.0 Relevanz von 29,3 % auf 35,4% innerhalb von zwei bis drei Jahren prognostiziert.


Die Spitzenreiter auf dem deutschen Markt für Industrie 4.0-Lösungen sind folgende Segmente: Hardware, Software und IT-Services. Die größten Wachstumschancen und somit höchsten Umsatz erzielen IT-Services. Sie belaufen sich auf 3,564 Mrd. Euro und stiegen um 22,2 %. An zweiter Stelle folgt die Software mit 1.195 Mio. Euro und stieg um rund 23,8 %. Knapp darunter mit 1.111 Mio. Euro Umsatz und einer Steigung von 14,2 % gewinnt die Hardware an Wachstumsstärke.


Zweistelliges Wachstum in allen Segmenten

Deutscher Markt für Industrie 4.0 Lösungen¹ nach Segmenten Wachstum 2017/2018


1.111 MIO. €
+ 14,2%

Hardware

1.195 MIO. €
+ 23,8%

Software

3.564 MIO. €
+ 22,2%

IT-Services

¹Software, IT-Service, Hardware
Quelle:Pierre Audoin Consultants (PAC)


Dank internationaler Fachmessen rund um Industrie 4.0 werden Unternehmen dabei unterstützt, durch die digitalisierte, vernetzte Industriewelt sowohl Produkte und Services als auch Lösungen effektiv zu nutzen. Schnell, effizient und flexibel – das ist das Ziel einer gesamten Supply Chain Kette. Der gesamte Produktionsprozess könnte schon bald dank Industrie 4.0 weitgehend selbstständig ablaufen. COSYS unterstützt das Zukunftsprojekt Industrie 4.0! COSYS bringt durch Datacapture Hardware, COSYS Software und COSYS Services die COSYS Industrie Tools für Ihr Wachstum und Ihren innovativen, wachstumsorientierten Fortschritt.