Unternehmenshistorie

1982 gegründet und bis 2002 mit starkem Hardwarefokus aufgebaut wurde das Unternehmen durch den inzwischen verstorbenen Dieter Scholz. In den Jahren 1982 bis 2000 war die Barcode- bzw. 2D Code Technologie und deren Integration durch Anbindung an PCs ausreichend für COSYS, um zu den Marktführern in Deutschland zu gehören bei dieser vormals „sehr innovativen Technologie“.


Seit 1990 begann bereits die strategische Ausrichtung auf MDE-Software und ganzheitliche Systemlösungen (Umwandlung zum Lösungsanbieter). Geschäftsprozessoptimierungen in einfachster Form für mobile Bestandserfassungen (Inventur) bei großen Filialisten wie Metro, Woolworth, Praktiker, Esprit prägten die Entwicklung und das starke Wachstum.


Ebenso entstanden in dieser Zeit die Bindungen zu großen Industriekunden wie Bosch, Audi, Siemens, ZF durch die Kompetenz im genadelten und gelaserten 2D Code Bereich (Direct Part Marking) und deren Erfassung mit Spezialkameras.


1982

COSYS ist historisch

Als Hardwareanbieter und Dienstleister im Bereich Auto-ID gewachsen und gilt seit 1982 als ein Pionier der Barcodetechnologie in Deutschland.

2000

Software- programmierungen seit 2000

Seit 2000 wurde in einfachster Form nativ auf den mobilen Erfassungsgeräten und Handscannern Software erstellt. Die ersten mobilen Lösungen waren auf proprietären Geräten von Panasonic und BHT Denso.

2006

Geschäftsführer der COSYS

2006 hat Dirk Baule das Unternehmen zu 100 % übernommen und noch stärker die Softwareentwicklung und die Dienstleistungen in den Unternehmensfokus gerückt.

2012

Android Lösungen

Für Android Betriebssysteme auf mobilen Geräten begann COSYS ebenfalls im Jahr 2012 bereits die Entwicklungen.

Mehr Info´s

Mit einfachen Lösungen ging bereits zu dieser Zeit ein umfangreicher Hardwareumsatz (einschließlich „Boxmoving“) einher. Heute übernehmen große Distributoren wie INGRAM, SCANSOURCE, Blue Star, JARLTECH, DACOM das „Boxmoving“.


COSYS Hardware Kompetenz

Der Hardwareanteil von COSYS ist allerdings noch immer vergleichsweise hoch, da die Kompetenzen von COSYS zur Hardware und Infrastruktur weiterhin ein wichtiger Kompetenzbaustein für die Kunden in den Komplettlösungen sind. Die Gesamtverantwortlichkeit für Hardware und Software übernimmt COSYS bis zum heutigen Tage und die breiten Komplettlösungen für Auto ID und Data Capture mit eigener herausragender Software sind ein COSYS Erfolgsfaktor und USP Unique Selling Point / Alleinstellungsmerkmal.


Unternehmenshistorie Betriebsysteme

Bereits mit dem Aufkommen der ersten Windows Betriebssysteme auf mobilen Geräten entwickelte COSYS dafür Software. Heute gilt COSYS als innovativer Anbieter kundenspezifischer Komplettlösungen im Bereich mobiler Datenerfassung für Android und Windows mobil. Neben Windows 10 werden heute auch Entwicklungen auf IOS bei COSYS vorangetrieben.


Auf den mobilen Betriebssystemen hat COSYS sowohl browserbasierte Lösungen, als auch native Programmierungen. HTML 5 bildet ebenfalls eine wichtige Grundlage.