Track & Trace Tabak

Track and Trace Tabak Lösung zur Rückverfolgung

Die TPD2 EU-Tabakproduktrichtlinie stellt für den europäischen Tabakhandel eine große Herausforderung dar. Jeder Wirtschaftsakteur der Tabak Branche ist nach TPD2 dazu verpflichtet, alle Bewegungen von Tabakwaren und die damit verbundenen Geldflüsse innerhalb von 24 Stunden der Europäischen Union zu melden. COSYS unterstützt Sie bei dieser riesigen Herausforderung und bietet Ihnen mit der Track and Trace Tabak Lösung eine schnell implementierbare Software an.


Tabak Track and Trace Rückverfolgung Lösung


Strenge Regularien und strikte Meldefristen der Tabakproduktrichtlinie (TPD2) stellen Unternehmer entlang der Tabaklieferkette vor einer Herausforderung. Zahlreiche Warenbewegungen, Lieferungen und Finanzströme von Tabakerzeugnissen entstehen jeden Tag in Unternehmen und müssen ohne Lücken erfasst und zeitnah der Europäischen Union gemeldet werden. Dabei gilt es nicht nur alle Abläufe bis zur Auslieferung an den Kunden genauestens zu erfassen und zu dokumentieren, auch Retoure Prozesse und deren Integration in Master Cases und Paletten müssen sorgfältig an die zentrale Europäische Datenbank übermittelt werden. Neben den Warenbewegungen an sich sind ebenfalls Lieferscheine, Rechnungen und Zahlungseingänge meldepflichtig. Alle Meldungen und Berichte zu allen Events sind innerhalb der 24-stündigen Meldefrist an die EU zu übermitteln.


TPD2 EU Richtlinie für Tabakerzeugnisse

Die COSYS Softwarelösung Track and Trace Tabak unterstützt Sie dabei, Ihr Unternehmen TPD-konform zu gestalten. Dadurch hilft Ihnen das Track and Trace Tabak dabei, den harten Anforderungen der Tabakproduktrichtlinie TPD2 gerecht zu werden. Dazu verwendet das innovative COSYS Tracking System für Tabakwaren moderne Technologien wie die mobile Datenerfassung, um Erzeugnisse mit DotCodes, 2D DataMatrix Codes oder Barcodes zu identifizieren und dokumentieren. Durch das Barcodescanning der Tabakprodukte und Verpackungseinheiten lassen sich alle meldepflichtigen Tabak Track and Trace Warenbewegungen schnell und fehlerfrei dokumentieren. Meldepflichtige Prozesse wie der Wareneingang (Arrival), die Umverpackung (Aggregation / Disaggregation) und der Warenausgang (Dispatch) stellen somit mit der Track and Trace Tabak Lösung von COSYS keine Herausforderung mehr da. Alle erfassten Tracking IDs und Trackingdaten werden von der Track and Trace Tabak Software in Rahmen der TPD2 an das zentrale EU Repository (EU-Datenbank für Tabak Track and Trace) gemeldet.




Was ist die Tabakproduktrichtlinie

Die Tobacco Product Directive (kurz TPD) bzw. EU Tabakproduktrichtlinie ist eine Richtlinie der Europäischen Union zur Regulierung des Handels von Tabakerzeugnissen innerhalb der EU. Das Ziel der Tabakproduktrichtlinie TPD ist die Verbesserung der Bedingungen am Tabak Binnenmarkt sowie eine Gewährleistung eines hohen Gesundheitsstandards für europäische Bürger. Ebenfalls werden mit der Tabakproduktrichtlinie Fälschungen und Schmuggelwaren bekämpft. Die Umsetzung der TPD2 Richtlinie innerhalb der Europäischen Mitgliedsstaaten erfolgt über das nationale Recht der Staaten. So gilt in Deutschland das Tabakerzeugnisgesetz (TabakerzG) für den Tabakhandel.


Ein wichtiger Bestandteil der Tabakproduktrichtlinie (Tabakerzeugnisgesetz) ist die im Mai 2014 verabschiedete TPD 2014/40/EU Directive, die auch unter dem Namen TPD2 bekannt ist. Diese TPD Richtlinie fordert von allen Wirtschaftsakteuren der Tabaklieferkette ein elektronisches Rückverfolgungssystem (Track and Trace), das ein Track and Trace und Tracing jedes einzelnen Tabakprodukts ermöglicht. Durch dieses Tabak Track and Trace System sollen Warenbewegungen und Transaktionen genauestens vom Hersteller über den Großhandel bis zum Einzel- und Fachhandel erfasst und dokumentiert werden. Die daraus entstehende Historie ermöglicht ein lückenloses Zurückverfolgen von Produkterzeugnissen. Alle erfassten Trackingdaten werden anschließend an das EU Repository (zentrale EU Datenbank für Tabak Track and Trace) übermittelt. Betroffen sind Produzenten, Tabakvertriebsgesellschaften, Großhändler, Cash & Carry Verkaufsstätten, Automatenaufsteller sowie Unternehmen im mobilen Fahrverkauf, außer sie sind die letzte Verkaufsstelle an Endkunden.



Welche Daten gilt es bei Track and Trace zu erfassen?
  • alle vom Hersteller erfassten Daten (Name des Herstellers, Fertigungszeit, Herstellungsort, Chargen- bzw. Seriennummer und alle durchlaufenen Geschäfts- und Produktionsprozesse)

  • alle vom Großhandel erfassten Daten (Name des Großhändlers, Standort des Großhändlers, Transportwege, genaue Zeit des Wareneingangs, Einlagerung, Kommissionierung sowie Auslieferung an Kunden)



Produzenten, Hersteller

  • Erfassung wichtiger Produktions- und Maschinendaten (Maschinennummer, FacilityID, Herstellungsort, Fertigunszuhrzeit)


  • Erfassung von Trackingdaten inkl. Timestamp wie z.B. TrackingID, UID, FacilityIDs oder Wirtschaftsakteure


  • Erfassung von Aggregation / Disaggregation und Arrival


  • Meldung von Retouren und Rechnungen / Belegen



Tabakvertrieb, Großhandel, Cash & Carry

  • Rückverfolgung von Tabakerzeugnissen vom Arrival, Kommissionierung bis hin zum Dispatch


  • Erfassung Trackingdaten inkl. Timestamp wie z.B. TrackingID, UID, FacilityID oder Wirtschaftsakteure


  • Erfassung von Aggregation / Disaggregation und Arrival


  • Meldung von Retouren und Rechnungen / Belegen



Mobiler Fahrverkauf, Automatenbestückung

  • Erfassung einzelner Verpackungen


  • Erfassung Komissionierung, Aggregation, Disaggregation


  • Bearbeitung von Kundenretouren


  • Tracking aller Waren inkl. Timestamp und GPS Daten

COSYS Track and Trace Tabak Lösung

Eine Rückverfolgung von Tabakerzeugnissen in diesem Ausmaß ist technisch anspruchsvoll und benötigt viel Erfahrung und branchenspezifisches Know How für Geschäftsprozessen. Nur wenige IT-Systemhäuser kommen für die Umsetzung eines Tabak Track and Trace Systems in Frage. COSYS als langjähriger Anbieter von höchst innovativen Supply-Chain Softwarelösungen erweist sich hierfür als würdiger und kompetenter Experte im Bereich Track and Trace. Innerhalb von mehr als 30 Jahren konnte COSYS so schon unzählige Softwareentwicklungsprojekte mit marktführenden Unternehmen der Tabakbranche umsetzen und intelligente Lösungen für Lager, Verkaufsaußendienst und Produktion schaffen. Von technisch anspruchsvollen Bauteilrückverfolgungen in führenden Industriebetrieben bis hin zu digitalisierten Logistikprozessen bei Speditionen und Großhändlern hat COSYS viele Projekte mit Track and Trace Funktionen realisiert. Auch für die Tabakindustrie hat COSYS die passende Software parat, die schon in vielen namhaften Unternehmen der Tabakbranche Einzug gefunden haben. COSYS kennt daher die Probleme der Tabakindustrie und die passenden Lösungen.


Die COSYS Track and Trace Tabak Lösung wurde in Zusammenarbeit mit namhaften Tabakhändlern entwickelt und wird seitdem konstant verbessert. Diese Softwarelösung ist als Standardlösung erhältlich und kann schnell in Ihre Unternehmenslandschaft implementiert werden. Die Tabak Track and Trace Lösung erfüllt alle Anforderungen der TPD2 Richtlinie und wird mit vollster Zufriedenheit und maximaler Konformität bei unseren vielen Kunden eingesetzt.



MHD-Kontrolle Mindesthaltbarkeitsdatum Software im Lebensmittelhandel

Als einer von nur wenigen Anbietern ist COSYS in der Lage, den Anforderungen der EU zu entsprechen und alle notwendigen Daten zu erfassen und offenzulegen. Durch eine Auswahl von verschiedenen Softwaremodulen aus den Bereichen Warehousing, Manufacturing, Transportation und Sales lassen sich maßgeschneiderte Tabak Track and Trace Lösungen konfigurieren, die alle dank Track and Tracing Funktion für eine Konformität der TPD2 sorgen. Alle Softwaremodule lassen sich unabhängig miteinander verbinden, so dass ein transparenter Warenfluss innerhalb Ihres Unternehmens gewährleistet wird, der zeitgleich den Grad Ihrer Prozesseffizienz steigert. Mit dem webbasierten Frontend COSYS WebDesk haben Sie ein leistungsstarkes Tool, das Ihre erfassten Daten anzeigt und so einen Abruf aller Trackingdaten eines Tabakerzeugnisses ermöglicht. Damit können Sie bei behördlichen Kontrollen jederzeit die gesamte Produkthistorie problemlos elektronisch offenlegen.





COSYS Stand Alone Lösung


Die COSYS Track and Trace Tabak Lösung kann als Stand Alone neben Ihren bestehenden WMS, MES oder Transport Systemen autark betrieben werden. Dazu nutzen Sie die COSYS Tabak Tracking Mobilclients und den COSYS Tabak Tracking Backendclient völlig unabhängig von Ihrer Infrastruktur. Da die Lösung als SaaS in der COSYS Cloud für Sie gehostet wird, profitieren Sie von einer schnellen und kostengünstigen Integration der Lösung. Die Bereitstellung und der Support erfolgt durch COSYS erfahrenes Technik- und IT-Team.


COSYS All in One Lösung


COSYS Track and Trace Tabak Lösung können Sie in Ihre COSYS Mobile Sales Lösung, Transport Lösung, Warehouse Lösung oder MES Lösung integrieren. Sie profitieren hier von einer einheitlichen All-in-One Lösung, die perfekt an Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse angepasst ist und Ihre Wertschöpfungskette ganzheitlich optimiert. Sie erhalten somit das gesamte System sowie Bereitstellung und Support von COSYS aus einer Hand.

Tabak Track & Trace Funktionen:
  1. Tracking aller Tabakerzeugnisse und Warenbewegungen

  2. Erfassung der meldepflichtigen Events und Finanzströme

  3. Anforderung von offiziellen EU-Tracking IDs über den WebDesk

  4. Erfassen von Tracking IDs, Tabak- und Produktchargen

  5. Dokumentation der Arrival, Dispatch und Aggregation Meldungen

  6. Meldung der Track and Trace Daten an die EU Datenbank

Tabak Track & Trace Vorteile:
  1. Vollkommene Compliance (Einhaltung) zur Tabakproduktrichtlinie TPD

  2. Genaue Rückverfolgbarkeit von Tabakwaren innerhalb Ihres Unternehmen

  3. Geringe Anschaffungskosten und hoher Return on Investment ROI

  4. Schnelle und reibungslose Inbetriebnahme dank Cloud Betrieb

  5. Verfügbar als Stand Alone oder Komplettlösung in anderer COSYS Software

Tabak Track & Trace Softwaremodule


COSYS Track and Trace Tabak Software ist modular aufgebaut und erlaubt eine einfache Erfassung aller meldepflichtiger TPD Ereignisse wie Warenannahmen, Auspacken oder Zusammenstellen von Paletten / Kartons oder den Versand durch COSYS Softwaremodule. Um Konformität in Ihr Unternehmen zu bringen, bietet COSYS die Module Eingang Arrival, Umverpackung Aggregation, Entpackung Disaggregation und Ausgang Dispatch an. Die COSYS Softwaremodule decken alle meldepflichtigen Ereignisse ab und bieten zu 100% Konformität zur TPD2 Tabakproduktrichtlinie. Sollten Sie eine umfangreichere Track and Trace Tabak Lösung benötigen, können Sie die COSYS Software um weitere COSYS Tracking Module oder Lösungen erweitern.




COSYS WebDesk - COSYS Tracking, Tabak Rückverfolgung und mehr


Der COSYS WebDesk ist Ihr Tool für die Tabak Rückverfolgung. Der WebDesk ist eine browserbasierte Datenverarbeitungs- und verwaltungssoftware, die Ihnen bei Tabak Track and Trace hilft, indem alle TrackingIDs und deren Trackingstatus angezeigt werden. Sie haben mit COSYS WebDesk daher immer sofortigen Überblick über alle meldepflichtigen Tabakprodukte und deren Bewegungen und sind damit immer bestens für behördliche Kontrollen vorbereitet. Zudem dient der WebDesk zur Administration des COSYS Track and Trace Systems und zur Beantragung neuer TrackingIDs.








FAQ zu Track and Trace Tabak Lösung



TPD2 ist eine Abkürzung für Tobacco Product Directive, auf Deutsch Tabakproduktrichtlinie. Die TPD2 ist die zweite Richtlinie der EU, die das Ziel hat, den Verkauf von Tabakerzeugnissen innerhalb des europäischen Raums zu regeln. Neben Zigaretten werden auch Zigarren, E-Zigaretten und Liquids von der TPD reguliert. Eine der wichtigsten Vorgaben der TPD2 ist die Rückverfolgbarkeit von Zigaretten und Zigarren.

Die TPD2 wurde im Mai 2014 von der EU verabschiedet und nach zwei Jahren Umsetzungszeit in Deutschland im Tabakerzeugnisgesetz umgesetzt. Seit dem 20. Mai 2016 ist die TPD2 somit im deutschen Recht umgesetzt. Seit Mai 2019 ist es für Unternehmen der Tabakbranche Pflicht, ein Tabak Track and Trace System zu besitzen, um Zigaretten und Zigarren zurückzuverfolgen.

Die größte Herausforderung der TPD ist es, alle Warenbewegungen und Finanzströme von Tabakerzeugnissen zu tracken und der EU zu melden. Durch ein Tabak Track and Trace System lässt sich diese Herausforderung meistern, indem Warenbewegungen durch Barcodescanning erfasst werden. Auch die Übermittlung der Track and Trace Daten an die EU erweist sich als kompliziert, weswegen eine Schnittstelle zum EU Repository benötigt wird.

Track and Trace Tabak bezeichnet die Rückverfolgung von Tabakerzeugnissen wie Zigaretten oder Zigarren im Rahmen der EU TPD2 Verordnung. Bei Track and Trace Tabak werden alle Warenbewegungen und Finanzströme mit einem Track and Trace System getrackt, um diese für die Wirtschaftsteilnehmer und die zuständigen Behörden rückverfolgbar zu machen. Track and Trace Tabak ist für alle Hersteller, Großhändler, Cash & Carry Märkte und Automatenaufsteller Pflicht, Ausnahmen stellen die letzten Verkaufsstellen zum Endkunden dar. Bei Track and Trace Tabak werden somit alle wichtigen Events getrackt, wie die Produktion, der Wareneingang, die Aggregation in größere oder kleinere Verpackungseinheiten oder der Warenausgang und der anschließende Transport.

Track and Trace konforme Waren wie Zigaretten oder Zigarren werden seit dem 20. Mai 2020 mit 2D Codes (Unique Identifier) gekennzeichnet. Diese 2D Codes können klassische DataMatrix Codes oder Dotcodes sein. Das wichtigste bei der Kennzeichnung ist, dass der 2D Code sichtbar auf der Verpackung angebracht ist, entweder durch Druck auf die Zigarettenschachtel oder durch ein aufklebbares Etikett.

Eine Track & Trace Nummer ist eine eindeutige Identifikationsnummer, die dazu dient, Tabakerzeugnisse zu identifizieren. Track & Trace Nummern werden von der EU bzw. in Deutschland von der Bundesdruckerei vorgegeben und müssen von den Akteuren der Tabakbranche verwendet werden. Die Track and Trace Nummer sorgt dafür, dass Produkte rückverfolgbar sind, womit die Echtheit der Tabakwaren gewährleistet wird.

Sie möchten TPD2 konform handeln?

Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich von unseren Tabak Track and Trace Experten ausführlich beraten. Wir stehen Ihnen für Ihre Tracking Fragen per Telefon, mail oder Chat zur Verfügung.


Kontaktanfrage

Tabakrichtlinie TPD2 Infomaterial


Alles was Sie über die neue EU-Richtlinie wissen müssen.