Datalogic TC1200


Datalogic TC1200

Datalogic’s kompaktes CCD Lesegerät TC1200 bietet die kosteneffektive Lösung für viele OEM Anwendungen und stellt den Einstiegslevel in der Fabrikautomationen dar. Es kombiniert die Leistungen der CCD Technologie, exzellente Dekodierfähigkeiten und maximale Flexibilität. Die TC1200 verbindet großartige optische Eigenschaften mit einem breiten Scanwinkel und einer großen Tiefenschärfe auch bei sehr hochauflösenden Codes. Seine Hochleistungs-CCD führt 320 Scans/sec aus und erneuert die Dekodier-Ressourcen, steigert den Durchlauf bei schwer zu lesenden, mangelhaften oder beschädigten Codes.

Die TC1200 ist charakterisiert durch eine maximale Funktionsfähigkeit (MTFB > 240.000 Stunden) und einen sehr niedrigen Energieverbrauch von 1.75W. Für ein einfaches Arbeiten lassen sich bei der TC1200 verschiedene Betriebsarten für eine großen Vielfalt von betrieblichen Bedingungen einstellen. Ein USB Anschluss und serielle Schnittstelle kombiniert mit einem optogekoppelten Eingang-/Ausgang erfüllt alle Anforderungen für die externe Kommunikation mit jeglichen Arten von Kontrollern.


Die TC1200 ist auch als “Scan Engine” (Elektronikmodul ohne Gehäuse) für eingebaute Anwendungen, bei denen die Größe ein Schlüsselfaktor darstellt, erhältlich. Die Konfigurationssoftware Aladdin (via PC) oder direkte Konfiguration durch Barcodes, bieten eine anwenderfreundliche Bedingungen für die Start und Einstellungsprozedur.







Datalogic TC1200 Produktdaten

Datenerfassung
  • EAN/UPC, Code 39, Code 32, Code 128, GS1-128, ISBT 128, Interleaved und Standard 2 von 5, Codabar, ABC Codabar, GS1 Databar (Omnidirectional, Limited, Expanded), Code 93, Code 11, MSI
Gewicht
  • 30 - 120 g
Stromversorgung
  • Stromversorgung: 5 Vdc
Schnittstellen
  • RS232 oder USB
Geräte-Kategorie
  • Industriescanner

Datalogic TC1200 Datalogic TC1200 Äußerliche Eigenschaften
  • Abmessungen: 57x31x50 mm
  • Gehäuse: ABS (Blau / Gelb)