Professionelle Systemintegration als Erfolgsfaktor


Um Tablets, Smartphones, neue Betriebssysteme, neue Hardwaretechnologien, sowie neue zusätzliche Geschäftsprozesse in Unternehmen professionell und effizient nutzen zu können bedarf es der Kombination aus:

  • Erfahrung und Know-how im Bereich mobiler Geschäftsprozesse
  • Know-how im Bereich der Integration mobiler Hard- und Softwarelösungen (MDE)
  • Anwenderorientierung und das Wissen über typische Problemstellungen beim Anwender
  • Spezielles Software Know-how im Bereich Auto ID

Professionelle Systemintegration als Erfolgsfaktor
Professionelle Systemintegration als Erfolgsfaktor


Die größte technische Neuerung bei Android Geräten für die Anforderungen von Unternehmen wird die Kombination mit einem professionellen Scanner bzw. Imager (Kamera) sein, um Barcode und Datamatrix ein vielfaches schneller zu erfassen und zu verarbeiten als dies mit gängigen „Handykameras“ aus dem Consumer-Bereich möglich ist. Nicht selten wird die Anforderung des „High Performance SCANNING“ mit Handhelds, auch bei scanintensiven Prozessen im Lager und Outdoor Bereich unterschätzt und das Gesamtprojekt wird unrentabel.


Systemintegratoren aus dem Bereich Auto ID wie COSYS (mit der Spezialisierung auf Mobile Datenerfassung und Software) sind mit ihrem natürlichen Know-how am besten in der Lage, dem Markt diese mobilen „High Performance Scanner“ plattformübergreifend (z.B. ET 1, TC 55, etc.) mit Softwaremodulen (sowohl ERP- als auch anwenderseitig) zu liefern und zu integrieren.


COSYS Alleinstellungsmerkmal hierfür ist die Kombination folgender Schlüsselqualifikationen:


  • Klassisches Auto ID Integrator Know-how (Barcodes, Datamatrix, RFID, HW Reader und Lieferanten, Technik, Konfiguration, Anbindung)
  • COSYS Know-how im Bereich ERP Schnittstellen und Anbindung
  • Geschäftsprozess Know-how im MOBILEN Bereich, Prozessdesign
  • Projektmanagement von Hard- und Softwareintegrationen für Groß- und Kleinprojekte